(Ein Horn tönt, um alle Anderen zum Verstummen zu bringen.) Tierhörner zur Verstärkung von Schall zu benutzen, ist eine der ältesten Kommunikationstechnologien. Das »Jammer Horn« jedoch stellt alle Erfahrungen auf den Kopf. Wenn das Instrument geblasen wird, aktiviert es eine Elektronik, die jegliche mobile Kommunikation im Radius von 30-50 Metern zum Erliegen bringt. Ins Horn stoßen als Akt der ‘Nicht-Kommunikation’. Ein Klangkunstwerk ohne Klang, die funktionale Umkehr eines vertrauten Gegenstandes, die dennoch den physischen Grundlagen verbunden bleibt. Ein uraltes Objekt bekommt die Gelegenheit, sich ironisch an den modernen Geräten zu rächen.
Blowing a horn to silence everyone else. Using animal horns to amplify and direct a sound one of the oldest known communication technologies. Yet the Jammer Horn by Willy Sengewald of TheGreenEyl turns all experiences on the head. His instrument is fitted with a device that, activated by the bearer's blow, will disrupt any mobile device within 30-50 meters rendering a blow into the horn an act of uncommunication. It is a sound piece without any sound, an inversion of a familiar object yet faithful its physical foundations in waves and communication. Jammer Horn is a powerful testament to a new generation and its way of interacting through perfectly imperceptible microwaves. The Jammer Horn is an ancient object taking ironic revenge on modern devices.

Jammer Horn