Cities are full of stories—simultaneous, contradictory, overlapping, and inextricably connected. Living the City tells over fifty stories from architecture, art, and city planning projects in the main hall of the former Berlin-Tempelhof Airport. The exhibition reveals processes and possibilities for action in cities across Europe.

For three months, the former airport will be transformed into a venue for city life. In a walk-through urban collage, visitors will encounter a range of stories from people and projects that are actively involved in the city and civic society. These stories ask questions concerning fundamental activities like loving, living, making, participating, learning, playing, moving, and dreaming in the city. These are stories that shape and transform, that make you feel and think. Furthermore, a wide-ranging event and education program invites everyone to actively participate and contribute.

Städte stecken voller Geschichten—gleichzeitig, widersprüchlich, überlappend und untrennbar miteinander verbunden. Living the City erzählt über 50 Geschichten zu Projekten aus Architektur, Kunst und Stadtplanung in der Haupthalle des ehemaligen Flughafens Berlin-Tempelhof. Die Ausstellung zeigt Prozesse und Handlungsmöglichkeiten in Städten in ganz Europa auf.

Für drei Monate verwandelt sich der ehemalige Flughafen in einen Schauplatz städtischen Lebens. In einer begehbaren Stadtcollage begegnen Besucherinnen und Besucher dort zahlreichen Geschichten von Menschen und Projekten, die sich aktiv für Stadt und Stadtgesellschaft einsetzen. Diese Ge­schich­ten stellen Fragen zu ganz grundlegenden Tätigkeiten wie Lieben, Leben, Bewegen, Machen, Teilnehmen, Lernen, Spielen, Bewegen und Träumen in der Stadt, Ge­schichten, die bewegen und berühren, die mitfühlen und mitdenken lassen. Ein vielseitiges Veranstaltungs- und Bildungsprogramm lädt darüber hinaus alle zur aktiven Teil­nahme ein.


Curatorial Team: Lukas Feireiss, Tatjana Schneider and TheGreenEyl

Commissioned by the Federal Ministry of the Interior, Building and Community within the framework of the National Urban Development Policy. Assisted by Federal Institute for Research on Building, Urban Affairs and Spatial Development:
Lisa Schopp, Stephan Willinger

Graphic Design: Lamm & Kirch

Kuratorisches Team: Lukas Feireiss, Tatjana Schneider und TheGreenEyl

Eine Ausstellung im Rahmen der Nationalen Stadtentwicklungspolitik
Im Auftrag des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat, fachlich begleitet durch Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung:
Lisa Schopp, Stephan Willinger

Graphic Design: Lamm & Kirch

Eine Ausstellung
über Städte, Menschen
und Geschichten

An Exhibition
About Cities, People
and Stories


    25.9.–20.12.2020 Tempelhof Airport Platz der Luftbrücke

    25.9.–20.12.2020 Flughafen Tempelhof Platz der Luftbrücke

Living the City